{{ 'Go back' | translate}}
Njus logo

Porträts nachrichten | Njus Deutchland

US-Präsident vs. Demokraten: Trump nennt sich selbst 'ein extrem stabiles Genie' - und Gegnerin Pelosi 'verrückt'

Porträts STERN.DE RSS-Feed - Der Tag im Überblick

Die Bandagen werden härter im Streit zwischen Donald Trump und den Demokraten. Jetzt attackieren der US-Präsident und Oppositionschefin Nancy Pelosi einander auch persönlich.
'US-Präsident Donald Trump und die Frontfrau der Demokraten, Nancy Pelosi, greifen in ihrer politischen Auseinandersetzung nun auch zu harten persönlichen Attacken. Pelosi beklagte am Donnerstag (Ortszeit) in Washington, Trump habe am Vortag bei einem Treffen mit ihr und anderen Demokraten einen Wutanfall bekommen und sei aus dem Raum gestürmt. \'Ich bete für den Präsidenten der Vereinigten Staaten\', sagte die Vorsitzende des Repräsentantenhauses und schob nach, sie wünschte, Trumps Familie, dessen Administration oder Mitarbeiter würden einschreiten - zum Wohle des Landes. Donald Trump nennt Pelosi \'verrückte Nancy\' Trump reagierte erzürnt. Bei einem Auftritt im Weißen Haus nannte der Präsident Pelosis Aussage \'böse\' und warf ihr vor, das Geschehen vom Vortag völlig falsch darzustellen. Trump betonte mehrfach, er sei bei dem Treffen mit den Demokraten am Mittwoch vollkommen ruhig gewesen. Vor Reportern forderte er diverse Mitarbeiter auf, die Angaben zu seiner Gemütslage zu bestätigen. Der Präsident bezeichnete Pelosi als \'verrückte Nancy\' und sagte: \'Ich glaube, sie hat eine Menge Probleme.\' Trump unterstellte Pelosi etwa, sie sei schlicht nicht im Stande, das Handelsabkommen der USA mit Kanada und Mexiko zu verstehen. \'Sie ist eine Katastrophe.\' Nancy Pelosi macht Donald Trump wütend, 21.00 Sich selbst lobte der Präsident dagegen. \'Ich bin eine sehr fähige Person\', sagte Trump. \'Ich bin ein extrem stabiles Genie.\' Schon in der Vergangenheit hatte er öffentlich geäußerte Sorgen über eine mögliche Amtsunfähigkeit auf ähnliche Weise zurückgewiesen und sich selbst als \'geistig sehr stabiles Genie\' bezeichnet. Die Demokraten liefern sich seit Monaten heftige politische Kämpfe mit Trump und treiben mit ihrer Mehrheit im Repräsentantenhaus diverse Untersuchungen gegen den Präsidenten und dessen Umfeld voran. Am Mittwoch hatte Trump ein Treffen mit Pelosi und anderen Demokraten im Weißen Haus vorzeitig abgebrochen und anschließend öffentlich angekündigt, die politische Zusammenarbeit mit den Demokraten zu verweigern, solange sie ihre Untersuchungen gegen ihn weiterführten. Trump Beef Oval Office_12.30'

Signalfarbe und Fassadenkletterer

Porträts DE NewsKitchen

Source: NABU – Naturschutzbund DeutschlandDer Große Kohlweißling (Pieris brassicae) im Porträt In manchen Jahren sieht man sie fast überall auf Wiesen und offenen Flächen. In anderen Jahren machen sie sich rar. Die Raupen des Großen Kohlweißlings
'Source: NABU – Naturschutzbund DeutschlandDer Große Kohlweißling (Pieris brassicae) im Porträt In manchen Jahren sieht man sie fast überall auf Wiesen und offenen Flächen. In anderen Jahren machen sie sich rar. Die Raupen des Großen Kohlweißlings lieben Kohl über alles und erklimmen sogar Hauswände. Der cremeweiße Tagfalter ist schon früh im Jahr unterwegs. Man kann ihn mancherorts schon im März sehen. Zu seiner Familie, den Weißlingen, zählen rund tausend Arten. Darunter ist auch der kleinere und leicht anders gefärbte Verwandte, der Kleine Kohlweißling. Ihre gelbe Farbe hilft den Raupen des Großen Kohlweißlings, sich gegen viele Fressfeinde zu wehren. Merkmale des Großen Kohlweißlings Mit 50 bis 65 Millimetern Flügelspannweite ist er recht groß. An seinen überwiegend cremeweißen Flügeln ist er gut zu erkennen. Von dem ansonsten ähnlich gefärbten Kleinen Kohlweißling ist er vor allem durch den deutlich abgegrenzten, kräftig schwarzen Fleck an der Spitze der Vorderflügel zu unterscheiden. Tipp zur Teilnahme am NABU-Insektensommer Großer und Kleiner Kohlweißling sind auf den ersten Blick nicht einfach auseinander zu halten – manchmal auch auf den zweiten nicht. In solchen Fällen lässt sich der beobachtete Falter beim Insektensommer als „Weißling (unbestimmt)“ melden. Es muss also nicht unbedingt die genaue Art identifiziert werden, auch „unscharfe Beobachtungen sind möglich. Ohnehin können viele Insektenarten selbst von Experten nicht immer eindeutig bestimmt werden. Also keine Scheu! Die Weibchen haben zudem zwei schwarze Punkte auf den Vorderflügeln. Die Unterseite der Flügel ist gelblich gefärbt mit zwei oft zusammenfließenden schwarzen Punkten (Männchen und Weibchen). Lebensweise und Vorkommen In ganz Europa ist der Große Kohlweißling weit verbreitet, aber deutlich seltener zu beobachten als noch vor wenigen Jahren. Er kommt gelegentlich auch in Nordafrika vor. Große Kohlweißlinge stellen keine besonderen Ansprüche an ihr Habitat. Der tagaktive Schmetterling ist besonders im offenen Gelände, auf Wiesen, Kulturland und Ruderalflächen häufig anzutreffen. Und das bereits zu Beginn des Frühlings bis weit in den Herbst hinein. Raupen des Großen Kohlweißling an Grünkohl – Foto: Helge May Die Dichte der Populationen kann jedoch stark von Jahr zu Jahr schwanken. Außerdem hängt es von klimatisch günstigen Bedingungen ab, ob man im Herbst eine dritte Generation beobachten kann. Kohlweißlinge überwintern als Puppe. Das steht auf dem Speiseplan Erwachsene Große Kohlweißlinge suchen viele Pflanzenarten zum Trinken auf, darunter beispielsweise Disteln, Wiesen-Schaumkraut, Echten Arznei-Baldrian und Schmetterlingsflieder. Die Raupen machen ihrem Namen alle Ehre und fressen verschiedene Kohlarten, aber auch andere Kreuzblütengewächse und die Große Kapuzinerkresse. Sie können bei Massenauftreten auch größere Kohlfelder kahl fressen, aber meist nagen sie nur an den Kohlblättern, so dass man das Gemüse weiterhin gut essen kann. Gut zu wissen: Die Eier werden am liebsten an Kohlpflanzen abgelegt. Die gelb, schwarz und grau gefärbten Raupen sind sehr gesellig und klettern zur Verpuppung oft an Hauswänden hoch. Dort kann man sie als weißlich, dunkel punktierte Gürtelpuppe erkennen. Praktisch: Die Raupen des Großen Kohlweißlings nehmen aus ihren Futterpflanzen für Vögel ungenießbar scharfe Senföle auf, die sie zur Abwehr nutzen. Außerdem ist ihre grünlich-schwarze Färbung ist ein abschreckendes Signal an ihre Fressfeinde.Wie kann ich helfen? Wer Kohl pflanzt, serviert dem Großen Kohlweißling seine Lieblingsspeise und kann dazu noch alle Entwicklungsstadien des Falters beobachten. Aber auch mit dem Pflanzen von Echtem Arznei-Baldrian und Schmetterlingsflieder tut man ihnen etwas Gutes. Mehr zu dieser Art Der Große Kohlweißling Diese tagaktive Schmetterlingsart ist weit verbreitet. Man trifft sie unter anderem auf Wiesen, Kulturland oder Ruderalflächen an. Sie sucht besonders gerne Disteln, Wiesen-Schaumkraut, Echten Arznei-Baldrian und Schmetterlingsflieder auf. mehr → Mehr zum Thema MIL OSI'

Frühlingsbote und Kohlliebhaber

Porträts DE NewsKitchen

Source: NABU – Naturschutzbund DeutschlandDer Kleine Kohlweißling (Pieris rapae) im Porträt Sein Name sagt alles: Dieser Falter liebt Kohlpflanzen und ist dank seiner cremeweiß gefärbten Flügel gut zu erkennen. Er gehört zur Familie der Weißlinge
'Source: NABU – Naturschutzbund DeutschlandDer Kleine Kohlweißling (Pieris rapae) im Porträt Sein Name sagt alles: Dieser Falter liebt Kohlpflanzen und ist dank seiner cremeweiß gefärbten Flügel gut zu erkennen. Er gehört zur Familie der Weißlinge und fliegt schon früh im Jahr umher. Er ist in Europa weit verbreitet und kommt sogar in Nordafrika vor. Kleiner Kohlweißling – Foto: Helge May Kleiner Kohlweißling (Männchen) – Foto: Monika Povel Kleiner Kohlweißling – Foto: Helge May Kleiner Kohlweißling im Garten – Foto: Helge May Der Kleine Kohlweißling gilt auch heute noch als einer der häufigsten Tagfalter. Zur seiner Familie der Weißlinge zählen rund tausend Arten, darunter der ganz ähnlich gefärbte Große Kohlweißling, der Karst-Weißling, der Grünader-Weißling und der Zitronenfalter. Die Schmetterlinge lieben die Sonne und Wärme und sind deshalb oft in Offenland-Lebensräumen zu beobachten. Merkmale des Kleinen Kohlweißlings Er ist mit einer Flügelspannweite von 40 bis 50 Millimetern deutlich kleiner als der Große Kohlweißling. Seine cremeweißen Flügeloberseiten sind an den Spitzen leicht dunkelgrau gefärbt. Männliche Individuen haben dazu auf der Oberseite der Vorderflügel einen dunkelgrauen Fleck, die weiblichen haben dort zwei ebenso gefärbte Flecken. Tipp zur Teilnahme am NABU-Insektensommer Großer und Kleiner Kohlweißling sind auf den ersten Blick nicht einfach auseinander zu halten – manchmal auch auf den zweiten nicht. In solchen Fällen lässt sich der beobachtete Falter beim Insektensommer als „Weißling (unbestimmt)“ melden. Es muss also nicht unbedingt die genaue Art identifiziert werden, auch „unscharfe Beobachtungen sind möglich. Ohnehin können viele Insektenarten selbst von Experten nicht immer eindeutig bestimmt werden. Also keine Scheu! Beide Geschlechter haben hell graugelb bis grünlich-gelb gefärbte Unterseiten der Flügel. Die Raupen sind matt hellgrün gefärbt und haben gelbliche Seiten- und Rückenstreifen. Typisch für sie ist eine dichte und kurze Behaarung. Lebensweise und Vorkommen Der Kleine Kohlweißling fliegt schon früh im Jahr umher und ist bis in den späten Herbst zu beobachten. In Mitteleuropa gehört er zu den häufigsten Tagfaltern und ist oft auf blütenreichen Wiesen, in Gärten und Parks, in offenen Kulturlandschaften und an lichten Waldrändern anzutreffen. Kleiner Kohlweißling – Foto: Karl-Heinz Römer Der Kleine Kohlweißling überwintert als Puppe und erscheint alljährlich in zwei bis zu vier Generationen. Anders als beim Großen Kohlweißling kommen die Raupen einzeln vor. Normalerweise leben die Kohlweißlinge bodenständig nördlich der Alpen. Wird die Dichte des Bestandes jedoch sehr groß, kommt es vor, dass sie in großen Schwärmen über die Alpengipfel nach Süden ziehen. Das steht auf dem Speiseplan Wegen ihres großen Appetits auf Kohl sind die Raupen des Kleinen Kohlweißlings bei manchen Gärtnern nicht besonders beliebt, denn sie lieben Kreuzblütler wie Kohl- und andere Gemüsearten. Ein Grund ist das Senföl, dessen scharfer Duft sie anlockt. Die Raupen fressen außerdem gerne Raps und Kapuzinerkresse. Erwachsene Kleine Kohlweißlinge lassen sich an verschiedenen Pflanzen beim Trinken von Nektar beobachten: Sie mögen unter anderem Wiesen-Flockenblumen, Wiesen-Salbei, Echten Arznei-Baldrian und Lavendel. Gut zu wissen: Die Raupen haben Glück, sie sind für Vögel kaum genießbar. Dank der scharfen Senföle, das sie mit dem Kohl zu sich nehmen und speichern, werden sie nur selten gefressen.Wie kann ich helfen? Kohl pflanzen! Aber auch andere Pflanzen im Garten oder auf dem Balkon, wie Klee, Lavendel oder der Wiesen-Salbei, helfen dem Kleinen Kohlweißling. Mehr zu dieser Art Der Kleine Kohlweißling Die Flügel des Kleinen Kohlweißlings sind auf der Oberseite weiß. Typisch sind die dunkelgrau gefärbten Ränder, die jedoch vergleichsweise schmal sind. Es kommen in Mitteleuropa einige Arten aus der Familie der Weißlinge vor, mit denen der Kleine Kohlweißling verwechselt werden kann. mehr → Verwandte Themen MIL OSI'

Greta Thunberg trifft in Rom auf den Papst

Porträts STERN.DE RSS-Feed - Der Tag im Überblick

Rom - Die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg trifft heute Papst Franziskus bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz. Die 16-Jährige gehört zum Kreis derjenigen aus der Masse der Besucher, die das Kirchenoberhaupt persönlich begrüßen
'Die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg trifft heute Papst Franziskus bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz. Die 16-Jährige gehört zum Kreis derjenigen aus der Masse der Besucher, die das Kirchenoberhaupt persönlich begrüßen dürfen. Mehr als ein paar Worte werden zu dieser Gelegenheit normalerweise nicht gewechselt. Eine Privataudienz ist nicht vorgesehen. Thunberg und Franziskus teilen ein Herzensanliegen: den Klimaschutz. Die junge Schwedin ist für ihre Schulstreiks für mehr Klimaschutz bekannt geworden.'